Tagesimpuls für den 17.07.2014

Immer wieder höre ich die Frage: Wie kann ich meine Zweifel abstellen?
Darauf gibt es nur eine Antwort: Indem Du vertraust.
Eine simple Antwort, aber die Umsetzung fällt oftmals sehr schwer.
Nun, dann Frage Dich, warum zweifelst Du. Wer,oder was zweifelt in Dir. Was zweifelst Du an? Zweifel kommen vom Verstand. Aber der Verstand wägt nur Erfahrungen aus der Vergangenheit ab. Du lebst aber im Jetzt. Neue Erfahrungen kennt Dein Verstand nicht und kann sie deshalb auch nicht in seiner Einschätzung mit einbeziehen.
Vertrauen allerdings kommt aus dem Herzen. Da wohnt das Wissen, dass Du Schöpfer bist, dass Du alles erschaffen kannst, was Du Dir wünscht.
Wenn Du also wieder einmal im Zweifel gefangen bist erkenne, dass Du Dich gerade in der Identifikation mit Deinem Verstand befindest. Gehe in Dein Herz und spüre die Wahrheit über Dein Sein. Du wirst feststellen, dass es dort keine Zweifel gibt. Sie existieren einfach nicht.
Und wie schon oft gesagt, es ist immer, in jedem Augenblick, Deine eigene freie Entscheidung womit Du Dich identifizierst. Lege Deine falschen Identifikationen ab, wende Dich der Wahrheit zu. Erkenne Deine Macht und Kraft. Solange Du aus dem Herzen heraus lebst, haben Zweifel keine Chance.

20140716-223352-81232834.jpg


Dieser Beitrag wurde am 16. Juli 2014, in Allgemein veröffentlicht und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.