Tagesimpuls für den 29.04.2014

Wenn du wissen möchtest wer du warst,
dann schau, wer du bist.
Wenn du wissen möchtest wer du sein wirst,
dann schau, was du tust.

Siddhartha

Du bist kein Opfer einer Macht, oder des Schicksals, welches über Dich herrscht. Du bist Der Schöpfer Deines Lebens. Du hast eine enorme Macht und Schöpferkraft in Dir. Nutze sie täglich immer wieder aufs Neue. Das tust Du schon Dein ganzes Leben, allerdings die meiste Zeit unbewusst. Lerne, Deine Schöpferkraft bewusst zu nutzen. Sei achtsam, was Du denkst, fühlst, sprichst und tust. Erkenne Deine wahre Motivation hinter Deinem Handeln. Dazu gehört eine große Portion Ehrlichkeit sich selbst gegenüber. Oftmals verdeckt sich eine Motivation hinter einer schönen, edlen Fassade. Bei genauem Hinsehen erkennt man dann, dass die eigentliche Motivation dann gar nicht mehr so edel und schön ist, sondern eigentlich nur egoistisch, auf Angst gebaut, auf Machtausübung gebaut etc. Diese Motivationen gilt es zu erkennen und aufzulösen. Du brauchst sie nicht, das hast Du gar nicht nötig. Du kannst Dir ein wunderschönes Leben erschaffen. Beginne jetzt, in diesem Moment. Nutze Deine Schöpferkraft weise, immer zum höchsten Wohle aller, des Ganzen. Übervorteile niemanden, das ist unnötig und schadet letztendlich nur Dir selbst. Alles was Du anderen antust, kommt zu 100 Prozent zu Dir zurück, im Guten wie im Schlechten. Also, achte auch Deine wahre Motivation, übernimm die volle Verantwortung für Deine Gedanken, Gefühle, Handlungen, Taten. Du alleine triffst jedes mal aufs neue die Entscheidung, was Du denkst, wie Du fühlst, was Du tust. Kein Umstand, keine Person kann diese Entscheidung für Dich treffen, das tust Du ganz alleine. Sei Dir dessen immer wieder bewusst und schiebe nichts auf irgendwelche Gegebenheiten, Personen, Umstände ab. Du hast immer die Wahl. Deine Schöpferkraft ermächtigt Dich, Dir Dein leben so zu erschaffen, wie Du es Dir wünscht. Sie legt Dir allerdings auch die Verantwortung auf, dass Du für all Dein Handeln früher oder später zur Rechenschaft gezogen wirst. also, handle weise, in Liebe, aus Deiner höchsten Motivation heraus, zum Vorteil und Wohle aller.
Geisir


Dieser Beitrag wurde am 29. April 2014, in Allgemein veröffentlicht und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.