Tagesimpuls für den 28.04.2015

Freiheit…

Wieviel Freiheit lebst Du? Von Natur aus ist jedes Wesen frei und unabhängig. Aber wie steht es um Deine persönliche Freiheit? Bist Du wirklich frei? Frei in all Deinen Entscheidungen? Du denkst jetzt sicher, klar bin ich frei und entscheide auch frei. Aber ist das wirklich so. Wieviele Entscheidungen triffst Du, ohne groß darüber nachzudenken? Wieviele Entscheidungen werden aus anerzogenen, übernommenen Glaubenssätzen und Konditionierungen getroffen? Wodurch wird Dein persönlicher Geschmack geprägt? Aus freiem Willen oder doch auch mitbeeinflusst durch die Medien, das Massenbewusstsein? Wie sind Deine Ansichten entstanden? Hast Du Dir jemals die Frage gestellt, warum Du so über bestimmte Dinge denkst, wie Du denkst? Was kommt da von Dir und was aus Deinem Umfeld? Wieso haben Menschen in bestimmte Regionen oft die gleichen Lieblingsgerichte, Vorlieben, Gebräuche etc? Ist das freier Wille oder das Übernehmen von anderen die das vorleben? Dieses Spiel kann man immer weiter treiben um letztendlich festzustellen, dass man gar nicht so frei ist, wie man glaubt. Fange an, Deine Glaubenssätze, Deine Meinungen und Vorlieben zu hinterfragen. Bist Du das oder sind das Muster und Vorbilder von anderen, welche aus den verschiedensten Gründen übernommen wurden. Finde zu Dir selbst, zu Deinen eigenen Maßstäben, zu Deinen eigenen Überzeugungen, Vorlieben, zu Deinem eigenen Individuellen Sein. Dies mag zwar für Dein Umfeld anfangs befremdlich sein. Aber Du bist nicht auf der Welt um anderer  Leute Vorstellungen zu leben. Lebe dein Leben, nach Deinen Wertvorstellungen, nach Deinem Geschmack, nach Deinen Maßstäben. Denn nur dann wirst Du wahre Erfüllung und Zufriedenheit erleben. Du bist dann authentisch und weißt warum Du diese oder jene Entscheidung triffst. Wenn Du authentisch bist, bist Du in Deiner Kraft. Du stehst hinter Dir und übernimmst somit die Verantwortung für Dein Leben, Deine Macht und Kraft. Und so macht das Abenteuer Leben erst richtig Spaß <3

  


Dieser Beitrag wurde am 27. April 2015, in Allgemein veröffentlicht und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.