Tagesimpuls für den 24.08.2014

Bist Du manchmal traurig, einfach so ohne Grund? Kennst Du das, dass Du aufwachst und Deine Stimmung ist getrübt, ohne bestimmten Grund? Oder auch tagsüber ändert sich Deine Stimmung in plötzliche Traurigkeit, Schwermütigkeit und/oder Einsamkeit?
In diesen Momenten treten noch nicht verarbeitete schmerzvolle Erfahrungen, Erinnerungen an die Oberfläche. Auslöser Können ganz banale Alltagssituationen oder auch Träume sein. Wenn Du dies bemerkst nimm Dir Zeit genauer hinzuspüren. Lass Vergebung einfließen und lass in Liebe los. Selbst wenn Du nicht genau weißt, was Dich jetzt traurig macht so sage Dir, dass Du allen und jedem der daran beteiligten Personen aus vollem Herzen vergibst, sie loslässt und sie bittest, auch Dich und die Situation in Liebe loszulassen. Bitte Erzengel Michael um Unterstützung, die Bänder mit seinem Lichtschwert, welche Dich noch an die Situation und Person binden, zu durchtrennen. Vergebe auch Dir selbst. Das ist ganz wichtig, Dich selbst dabei nicht zu vergessen. Befreie Dich aus dem Netz der schmerzhaften Erinnerungen und Erfahrungen. Bleibe nicht darin stecken, sondern trenne die Bande, die Dich festhalten. Mache Dich frei durch Vergebung. In Liebe vergeben ermöglicht auch liebevolles Loslassen. Dann sind die Energien geklärt und die Situation ist geheilt. Immer wenn Dich die Traurigkeit übermannt, vergebe, lasse Heilung geschehen und lasse los. Gehe gestärkt geheilt und in liebevollem Vertrauen weiter. Lass Dein Licht wieder leuchten, indem Du der Dunkelheit, den Schatten in Dir, liebevolle Aufmerksamkeit schenkst, sie annimmst und mit Liebe erfüllst. Befreie Dich aus dem Netz des Schmerzes, der Enttäuschungen, der Verletzungen. Vergebe Dir und anderen und Du wirst frei.

IMG_1097.JPG


Dieser Beitrag wurde am 24. August 2014, in Allgemein veröffentlicht und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.