Tagesimpuls für den 07.12.2014

Hast Du Dich schon einmal von einem Baum inspirieren lassen? Ein Baum ist einfach er selbst. Er möchte nicht gefallen oder besser als andere sein. Er ist einfach nur er selbst. Ob groß oder klein, ob breit oder schmal, ob wohlgeformt oder krumm gewachsen. Er ist und bleibt er selbst. Er verbiegt sich nicht, trotzt jedem Sturm. Egal ob es heiß oder bitterkalt ist. Er lässt sich Nicht unterkriegen, ist und bleibt er selbst. Ihm ist es egal ob er uns Menschen gefällt oder nicht. Er trägt seine Früchte Jahr für Jahr, ob sie geerntet und gegessen werden oder nicht. Bricht ein Ast ab, bleibt er trotzdem stehen und wächst weiter. Er bleibt seiner Natur, seinem selbst treu, sein Leben lang. Er ruht in sich, strahlt Kraft und Würde aus und lässt uns an ihm ausruhen und verweilen. Er teilt seine Gaben, seine Früchte, mit uns ohne Dank dafür zu erwarten. Er spendet Schatten und gibt Schutz bei Regen, egal ob ihn jemand beansprucht, benötigt, würdigt oder auch nicht. Er bieten Platz und Schutz für Vögel und andere Tiere. Ob diese ihn annehmen und davon Gebrauch machen oder nicht, ist dem Baum egal.
Der Baum ist einfach er selbst, entwickelt seine Fähigkeiten und Gaben, teilt sie und stellt sie zur Verfügung. Wer sie annehmen möchte nimmt sie an, und wer nicht, der eben nicht. Den Baum kümmerts nicht. Er ist und bleibt einfach er selbst – der Baum. Und damit erfüllt er sein ganzes Sein auf perfekte Art und Weise.

IMG_1376.JPG


Dieser Beitrag wurde am 7. Dezember 2014, in Allgemein veröffentlicht und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.