Tag-Archiv | tagesmotivation

Tagesimpuls für den 06.01.2016

Heilung

Jeder wünscht sich Heilung. Aber weißt du was Heilung überhaupt ist und wie Du sie dauerhaft erreichen kannst?

Schon das Wort selbst drückt den Zustand aus. Heilung ist nicht das Beenden von körperlicher Krankheit oder Verletzungen. Um heil zu werden bedarf es etwas mehr. Das Wort heil steckt ebenfalls in “heilig” drin. Es geht also darum, heilig sein, ganz sein, unversehrt sein. Diesen Zustand des heil seins erreichst Du sicherlich nicht mit Medikamenten. Sie können selbstverständlich den Körper bei seiner Genesung unterstützen, keine Frage. Aber um heil zu sein benötigst Du etwas anderes. Es ist ein Erkennen, ein sich-selbst-erkennen. Wenn Du Dich selbst als ein heiles, heiliges Wesen erkennst, erfährst, spürst und lebst, dann erfährst Du Heilung, wahre Heilung und dauerhafte Heilung.

Solange Du noch körperliche Leiden verspürst, bist du noch nicht vollständig in Dir angekommen. Du hast Dich noch nicht als das wunderbare Wesen begriffen, welches Du bist. Du lebst noch immer einen Mangel. Einen Mangel an Selbstwert, Selbstliebe, Selbstbewusstsein. Schon Paracelsus sagte, in einem kranken Körper wohnt ein kranker Geist und in einem gesunden Körper ein gesunder Geist. Es ist schon lange bekannt, dass es zur Heilung nicht nur die medizinische Versorgung sondern vor allem die geistige Gesundheit, Dein Seelenverständnis, Deine Selbsterkenntnis benötigt.

Sehnst Du dich also nach Heilung versprürst Du den Ruf Deiner Seele. Folge diesem Ruf und erkenne Dich Stück für Stück mehr und mehr. Du wirst begeistert sein, welch wunderbares Wesen, so voller Licht und Liebe, sich Dir offenbart 💚

spring-276014_1920


Tagesimpuls für den 05.01.2016

Wille

Jetzt zum Jahresbeginn hast du Dir vielleicht auch wieder Vorsätze fürs neue Jahr vorgenommen und aufnotiert.

Du bist die erste Zeit auch hochmotiviert dabei, doch dann kommt der Alltag wieder in die Quere und die Vorsätze schwinden langsam aber sicher dahin. Und vielleicht schreibst Du Dir dann zum nächsten Jahreswechsel wieder die gleichen Vorsätze fürs darauffolgende Jahr auf.

Warum ist das so?

Um Vorsätze umzusetzen bedarf es einer Kraft in Dir. Dies ist Dein unumstößlicher Wille, diese Veränderung einzuleiten. Dieser Wille muss aber auch gehegt und gepflegt werden. In Deinem Wille steckt eine enorme Energie. Beschäftige Dich täglich mit dieser Energie. Setze Dir auch Teilziele. Denn das Erreichen der Teilziele setzt wieder Motivation frei. Dein Wille kann nur aufrecht erhalten werden, wenn Dir das Ziel auch wirklich wichtig ist. Deshalb überdenke immer wieder Deine Dir vorgenommen Ziele, ob Du das auch wirklich möchtest. Denn wenn es Dir wirklich wichtig ist macht es Dir auch Freude, daran zu arbeiten, dich damit zu beschäftigen und die dafür nötige Zeit und Motivation aufzubringen. Dann ist es keine zusätzliche Belastung, sondern eine zusätzliche Freude. Und diese Freude gepaart mit der Energie Deines Willens kann wahrlich Berge versetzen.

Gönne Dir allerdings auch genügend Zeit für Veränderungen. Rom ist auch nicht an einem Tag entstanden. und Verhaltensweisen welche über Jahre oder gar Jehrzente gelebt wurden, können nicht über Nacht abgelegt werden. Es ist ein Weg. Sei Dir dessen bewusst.

Aber genieße diesen Weg mit Freude, Motivation und der Kraft Deines Willens 💚

road-368719_1280


Tagesimpuls für den 04.01.2016

Stille

Die ruhigen Tage sind vorbei und nun kommt wieder der Arbeitsalltag. Gönne Dir trotzdem jeden Tag einen Moment der Stille. Stille ist so immens wichtig. Es hilft Deinem Körper zu entspannen und abzuschalten. In der Stille kannst Du Deine innere Stimme wahrnehmen. Je mehr Du um Hilfe der geistigen Welt bittest, destowichtiger ist es, Zeiten der Ruhe und Stille einzuhalten. Denn sonst kann es sein, dass Du die Zeichen und Botschaften der geistigen Welt nicht wahrnimmst.

In der Stille findest Du zu Dir selbst.
In der Stille regenerierst Du Körper, Geist und Seele.
In der Stille nimmst Du Dich selbst am besten wahr.
In der Stille kannst Du mit der geistigen Welt kommunizieren.
In der Stille kommst du richtig zur Ruhe.
In der Stille kannst Du Heilung erfahren.
In der Stille bist Du in der Achtsamkeit.
In der Stille findest Du Deine Wahrheit.
In der Stille kannst Du den Ruf deines Herzens und Deiner Seele wahrnehmen.
In der Stille bist du Eins mit Allem.
In der Stille bist du vollkommen im Augenblick.
In der Stille nimmst Du Deine Vollkommenheit wahr.

Erkenne, dass die Stille für Dcih ein heiliger Ort und Moment sein kann 💚✨

  


Tagesimpuls für den 30.09.2014

Wertschätzung…

Erkenne, welch ein Juwel Du bist. Begrenze Dich nicht nur auf Deine körperliche Hülle. Denn Du bist so viel mehr. Du bist ein strahlendes Wesen, so wundervoll und mit wunderbaren Gaben und Fähigkeiten gesegnet.

Schätze das und gib Dir Mühe, Dich immer besser und klarer als das wahrzunehmen, was Du wirklich bist. Je mehr Du Dich selbst erkennst und wahrnimmst, desto mehr strahlt Dein inneres Licht. Das nimmt auch Deine Umwelt wahr und reagiert entsprechend darauf. In Dir steckt so viel. So viel, wie Du gar nicht zu träumen wagst. Schiebe diese falsche Bescheidenheit beiseite, sie ist nicht mehr angebracht. Jetzt geht es darum, Deine wahre Größe zu erkennen und zu leben 💚


Tagesimpuls für den 19.09.2015

Freiheit…

Widme Dich heute Deiner persönlichen Freiheit. Wie frei bist Du wirklich? Wo steckst Du noch in Klischees, die aber eigentlich nicht (mehr) Deine sind?

Welche Programme lebst Du noch, obwohl Du weißt, dass es nicht mehr DEINS ist?

Wie sehr traust Du Dich, Deine eigene Freiheit zu leben?

Wie stark ist Dein Wille, Deine “Unfreiheiten” wirklich zu erkennen?

Um wirkliche Freiheit zu erlangen braucht es Mut und Ausdauer. Es ist nicht immer angenehm, die eigenen Programmierungen zu durchforsten und dann auch noch konsequent zu ändern. Vielmals stößt man auf Unverständnis in seinem Umfeld. “Es war doch bisher auch immer ok, was stimmt jetzt plötzlich nicht mehr?” Solche oder ähnliche Argumente bekommt man immer wieder zu hören. Das Ego tut sich mit Veränderungen immens schwer. Es hat Angst, seine Kontrolle zu verlieren. Was bisher war ist ihm vertraut, darin kennt es sich aus und weiß wie es Dich kontrollieren kann. Entwickelst Du Dich jedoch zu einem Freigeist spürt es, dass es die Kontrolle über Dich verliert. Und bei den Personen in Deinem Umfeld ist es genau so. Sie kennen Dich, können Dich einschätzen und möchten, dass es so bleibt. Die eigne Bequemlichkeit ist oftmals stärker als die Freude für den anderen über seinen neuen Weg.

Aber wenn Du konsequent diesen Weg gehst kannst Du auch ein Vorbild für Dein Umfeld sein, es Dir gleich zu tun. Wichtig ist dabei nur, dass Du behutsam aber dennoch bestimmt Deinen Weg gehst.💚

image

 


Tagesimpuls für den 16.09.2015

Verspieltheit…

Widme Dich heute mal Deinem inneren Kind. Gib Deiner albernen, verspielten, lebhaften und kreativen Seite wieder mehr Raum in Deinem Alltag.

Zu sehr wird dies im Alltag unterdrückt und vergessen. Aber gerade diese spielerische Seite gibt Dir Leichtigkeit, Freude und Ausgelassenheit zurück. Verbanne Gedanken wie “das schickt sich als Erwachsener nicht” oder “was sollen nur die anderen von mir denken” aus Deinem Leben. Ebenso halte Dich aber auch mit Urteilen anderen gegenüber zurück, welche ihre kindliche, unbekümmerte, verspielte Seite im Alltag leben.

Erkenne wie wichtig es ist, auch dieser Seite immer wieder Ausdruck zu verleihen. Sei einfach mal wieder Kind und lache, tanze, singe, zeichne aus purer Freude am Sein ohne etwas bestimmtes damit bezwecken zu wollen. Werde wieder unbekümmert, lebe wieder natürliche Neugierde auf das Leben und was es alles noch so bereit hält für Dich. Sei einfach mal wieder ausgelassen und entspannt, lass fünfe gerade sein und lebe einfach mal wieder im Hier und Jetzt. Einfach aus einem inneren Impuls heraus, egal ob das jetzt “Sinn” macht oder nicht.

Denn es geht nicht darum, einen Sinn zu erkennen, sondern pure Lebensfreude zu leben 💚

image

 


Tagesimpuls für den 16.07.15

Mut…

Manche Entscheidungen erfordern Mut. Die einen weniger die anderen mehr. Wie mutig bist Du, Deine eigenen Entscheidungen zu treffen, unabhängig davon, was andere über Dich denken oder sagen? Wie mutig bist Du, ein Risiko einzugehen um Deiner inneren Stimme, der Stimme Deines Herzens, zu folgen?

Mut kannst Du dann aufbringen, wenn Du auch Vertrauen hast in die Entscheidung. Das bedeutet, dass es erforderlich ist, Dir selbst und Deiner Wahrnehmung zu vertrauen. Je mehr Vertrauen Du aufbringst desto mehr Mut bringst Du auch auf. Wenn Du ganz tief spürst und eine innere Gewissheit verspürst, dass Deine Entscheidung richtig ist, ist es für Dich keine Frage des Mutes mehr. Er ist einfach da, weil das Vertrauen da ist.

Lerne Deiner Wahrnehmung zu vertrauen, mehr und mehr. Fange mit einfachen Dingen an, vertraue der Stimme Deines Herzens und folge ihr dann auch. Je öfter Du erfährst, dass die Entscheidung richtig war und es Dir gut getan hat, desto stärker wird Dein Selbstvertrauen. Du erkennst, dass Deine innere Führung Dich dahin führt, was letztendlich für Dich das Bessere ist. Du erlebst mehr Zufriedenheit und Freude und das wiederum motiviert Dich, weiter Deinem Weg zu folgen. Dein Weg ist so einzigartig wie Du selbst es auch bist. Niemand ist vor Dir diesen Weg gegangen und niemand wird Ihn nach Dir jemals wieder gehen. Es ist Dein ganz persönlicher Weg, der Deinen ganz persönlichen Entscheidungen zugrundeliegt. Dieser Weg macht Dich frei und unabhängig und schenkt Dir mehr und mehr Friede, Harmonie, Glück und Vertrauen ins Leben. Dies kannst Du nirgendwo kaufen, aber Du kannst es Dir selbst zum Geschenk machen <3

image