Tagesimpuls für den 26.05.2016

Zwei reisende Engel machten Halt, um die Nacht im Hause einer wohlhabenden Familie zu verbringen. Die Familie war unhöflich und verweigerte den Engeln, im Gästezimmer des Haupthauses auszuruhen. Anstelle dessen bekamen sie einen kleinen Platz im kalten Keller. Als sie sich auf dem harten Boden ausstreckten, sah der ältere Engel ein Loch in der Wand und reparierte es. Als der jüngere Engel fragte, warum, antwortete der ältere Engel: „Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen.“
In der nächsten Nacht rasteten die beiden im Haus eines sehr armen, aber gastfreundlichen Bauern und seiner Frau. Nachdem sie das wenige Essen, das sie hatten, mit ihnen geteilt hatten, ließen sie die Engel in ihrem Bett schlafen, wo sie gut schliefen. Als die Sonne am nächsten Tag den Himmel erklomm, fanden die Engel den Bauern und seine Frau in Tränen. Ihre einzige Kuh, deren Milch ihr alleiniges Einkommen gewesen war, lag tot auf dem Feld. Der jüngere Engel wurde wütend und fragte den älteren Engel, wie er das habe geschehen lassen können? „Der erste Mann hatte alles, trotzdem halfst du ihm“, meinte er anklagend. „Die zweite Familie hatte wenig, und du ließest die Kuh sterben. „Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen“, sagte der ältere Engel. „Als wir im kalten Keller des Haupthauses ruhten, bemerkte ich, dass Gold in diesem Loch in der Wand steckte. Weil der Eigentümer so von Gier besessen war und sein glückliches Schicksal nicht teilen wollte, versiegelte ich die Wand, so dass er es nicht finden konnte. Als wir dann in der letzten Nacht im Bett des Bauern schliefen, kam der Engel des Todes, um seine Frau zu holen. Ich gab ihm die Kuh anstatt dessen.
Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen.“

C655056A-249A-4374-9F00-FF269F952849

*431 914*


Tagesimpuls für den 25.05.2016

Entrümpeln

So wie Du Dein Zuhause regelmäßig reinigst und entrümpelst, solltest Du auch Dich im Innern regelmäßig reinigen und entrümpeln.
Vieles sammelt sich tagtäglich an. Gedanken, Eindrücke, Gefühle von Wut, Zorn, Verzweiflung, Pessimismus, Verurteilung, Verletzung und und und…. Sorge dafür, dass Dein Herz rein bleibt, dass Du auch in Deinem Inneren regelmäßig ausmistest.
Prüfe genau, was sich wieder an falschen, negativen Denkgewohnheiten, Glaubenssätzen, Verhaltensmustern, Gefühlen angesammelt hat und wirf sie über Bord. So werden sie mit der Zeit immer weniger und Du fühlst Dich erleichtert und gereinigt.
Du bist beschwingter, kreativer, gesünder, besser gelaunt, liebevoller, feinfühliger und wieder mit Dir selbst im Reinen 💚

1BB76E16-5786-418B-94D3-DDC00BB630E1

 

*431 914*

 


Wochenenergien für die Woche vom 23.05.-29.05.2016

Aloha ✨💚

Hier ist das neue Wochenorakel mit den Energien für die kommende Woche
vom 23.05.-29.05.2016

Das Video darf gerne geteilt werden und natürlich bin ich sehr dankbar für jedes Like ✨💚
Ich wünsche Dir viel Spaß beim Anschauen ✨💚


Tagesimpuls für den 22.05.2016

Glauben

Dir geschieht nach Deinem Glauben. Deshalb achte auf Deine Glaubenssätze. Überprüfe sie regelmäßig, ob sie noch Deinem inneren Wesen entsprechen. Woran hältst Du fest, wovon bist Du überzeugt? Schaue Deine Lebensumstände an und Du erkennst, woran Du noch festhältst.
Glaube an die Freude, an Gesundheit, Wohlstand, Glück, Heilung, Friede, Zufriedenheit, Liebe und Erfüllung. Glaube an das Positive und Dein Leben wird sich automatisch zum Positiven wandeln.
Ersetze Deine überholten Glaubensinhalt durch Neue. Es ist einfacher als Du denkst.
Denn Du selbst bestimmst, woran Du glauben möchtest. Du bist der Schöpfer Deines Lebens.
Erkenne Deine Macht und nutze sie weise und zum Wohle des Ganzen💚

BC341D89-39A6-48B9-89B1-9B5F1A6D8DB2


Tagesimpuls für den 21.05.2016

Hör auf zu kämpfen. Denn einen Kampf gegen das Leben wirst Du immer verlieren. Wie sehr Du Dich auch bemühst, Du wirst letztendlich frustriert sein, weil all Deine Bemühungen nicht die gewünschten Erfolge erzeugen. Kampf macht Dich mürbe, müde, verbissen, hart, egoistisch, verzweifelt, traurig und frustriert. Du kannst durch Kampf nicht gewinnen, da Du die dahintersteckende Lernerfahrung nicht erkannt und gelöst hast. So werden die unstimmigen Umstände immer massiver, was einem Wachrütteln gleichzusetzen ist.
Wenn Du allerdings bereitwillig die Lernerfahrung erkennst und annimmst, löst sich dieser Umstand von alleine auf, da er seine Pflicht erfüllt hat. Du hast die Lektion erkannt und gelöst. Also, nimm Deine unerwünschten, unstimmigen Umstände an, erkenne die dahinterstehende Lernerfahrung und beginne dann, Deine erwünschten Umstände zu kreieren.
Dasselbe gilt auch, wenn Du Dich selbst verändern möchtest. Egal ob es um Dein äußeres Erscheinungsbild oder um Gedanken, Gefühle, Glaubenssätze, Gewohnheiten etc. geht. Zuerst gilt es zu erkennen, warum sich etwas so unstimmig entwickelt hat, woher das kommt. Dann erkenne die Lernerfahrung, welche darin steckt. Nimm sie an und dann beginne mit der Veränderung.
Wahrnehmen, Erkennen, Annehmen, Ändern.
Kampf erzeugt Druck. Und Druck erzeugt immer Gegendruck. Zuerst in Deinem Inneren und dann entsprechend im Außen. Mit Kampf lenkst Du Deine ganze Aufmerksamkeit auf den ungewollten Umstand und versorgst ihn somit weiter mit Energie. Dadurch wird er immer massiver und stärker. Energie folgt der Aufmerksamkeit. Also, lass das Kämpfen endlich sein. Du vergeudest damit Deine wertvolle Energie, die Du anderweitig viel sinnvoller einsetzen kannst 💚

7F4CC358-A5F0-406D-A0F9-7E138457DAEF

*431 914*


Tagesimpuls für den 18.05.2016

Vertraue Dir selbst und dem Leben. Hört sich einfach an ist aber oftmals eine sehr schwere Übung. Aber wenn Du Dir selbst nicht einmal vertraust, wie willst Du dann erwarten, dass andere Dir vertrauen?
Wie alles im Leben fängt es immer in und mit Dir selbst an. Vertraue Dir, Deinen Fähigkeiten, Deinen Talenten, Deiner inneren Stimme, Deinem Herzen. Dies sind die besten Wegweiser für Dein Leben.
Du kannst und Du darfst Vertrauen haben. Willst Du Unterstützung aus der geistigen Welt, musst du vertrauen, dass die Hilfe und Unterstützung zur rechten Zeit und in der richtigen Art und Weise kommt. Sie kommt vielleicht nicht so, wie Du sie Dir vorgestellt hast. Aber sei gewiss, das Leben ist immer für Dich.
Und wenn sich eine Hilfe anders darstellt, wie von Dir erwartet, ist das die bessere Lösung für Dich 💚

2C0CB7F6-52CD-4A8D-A4EB-587526A7F68D

 

*431 914*

 


Tagesimpuls für den 16.05.2016

Das Gesetz der Anziehung

Gleiches zieht Gleiches an und wird durch Gleiches verstärkt.
Ungleiches stößt einander ab.
Das Stärkere bestimmt das Schwächere und gleicht es sich an.

Angst zieht also das an, was Du befürchtest.
Erfolg und freudige Erwartung, zieht an was Du erwartest.
Dein Verhalten bestimmt Deine Verhältnisse.
Mit Deinen Worten, Gefühlen, Gedanken, Taten und Überzeugungen bestimmst Du, was in Dein Leben kommen darf und kann.
Du strahlst durch Dein Verhalten eine Energie aus, welche mit entsprechenden Gegebenheiten in Resonanz steht. Und nur das kann in Dein Leben kommen.

Sei Dir deshalb bewusst, was Du ausstrahlst. Besser noch, passe Deine Überzeugungen, Worte, Gedanken, Gefühle und Dein Verhalten an Deine gewünschte Ziele an.
Sei ein bewusstes, zielorientiertes Energiefeld und das Leben kann nicht anderst, als genau das, was Deiner Energie entspricht in Deinem Leben als Wirklichkeit zu realisieren 💚

F25C1F4E-5435-451C-9B12-5B56C1CA2BF5

 

*431 914*